Von der Schiefertafel zum Tablet

Eine kurze Reise durch die Errungenschaften des letzten Jahrhunderts

Seniorenensemble „Die Herbstfalter“

  • Schauspiel
  • Abschlusspräsentation
  • Theaterpädagogik

Termine

Inhalt

Was war die wichtigste Erfindung? Was der größte gesellschaftliche Umbruch? Welche Menschen haben uns besonders beeindruckt? Die Generationen der Nachkriegskinder und Babyboomer haben in den vergangenen 70 Jahren gravierende Veränderungen innerhalb weniger Jahrzehnte auf gesellschaftlicher und technologischer Ebene miterlebt.

Das Ensemble Herbstfalter nimmt diese Entwicklungen in der aktuellen Werkschau kritisch, humoristisch und mit Hilfe jeder Menge eigener Erfahrungen unter die Lupe.

HINWEISE:
Durchführung der Veranstaltung unter Einhaltung der aktuellen Corona-Bestimmungen. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell auf unserer Website, ob und unter welchen Auflagen die Veranstaltung stattfindet. Alle Informationen zu den aktuellen Corona-Regeln finden Sie > hier


Mitwirkende

Mit: Ilse-Marie Harley, Elke Noack, Karin Günther, Georg Hoeren, Gaby Heiertz, Ulrich Hoehl, Inge Cass, Ingrid Heußen, Gisela Theisen, Hans-Willi Schmidt
Regie: Sarah Binias