Die Geschichte vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat

von Ines Müller-Braunschweig, nach W. Holzwart und W. Erlbruch

Theater für Menschen ab 3 Jahren

  • Kindertheater
  • ab 3 Jahren

Termine

  • So., 05. Juni 2022

    • 15:00 H > Ausverkauft!

Inhalt

Als der kleine Maulwurf seinen Kopf aus der Erde streckt, um zu sehen, ob die Sonne schon aufgegangen ist, passierte es... Ein brauner Haufen landet direkt auf seinem Kopf. „So eine Gemeinheit!“, ruft der kleine Maulwurf, aber kurzsichtig wie er ist, kann er niemanden entdecken. Und so beginnt eine turbulente Suche nach dem Schuldigen. Der Reihe nach besucht er die anderen Tiere in seiner Umgebung, um dem Täter auf die Schliche zu kommen. Doch weder der weiße Klecks des Vogels, noch die dicken Pferdeäpfel oder die Hasen- und Ziegenköttel passen so recht zu dem Haufen auf seinem Kopf…

„Das Theater am Schlachthof bringt die Geschichte (...) mit viel Spaß an Anschaulichkeit auf die Bühne: bestes Familienvergnügen!“ NGZ, Susanne Niemöhlmann

HINWEISE:
Durchführung der Veranstaltung unter Einhaltung der aktuellen Corona-Bestimmungen. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell auf unserer Website, ob und unter welchen Auflagen die Veranstaltung stattfindet. Alle Informationen zu den aktuellen Corona-Regeln finden Sie > hier

Dauer: 40 Minuten, ohne Pause


Mitwirkende

Mit: Monika Sobetzko, Barbara Wegener
Regie: Katja Lillih Leinenweber
Co-Regie: Monique Latour
Bühne: Tina Bundkirchen
Kostüme: Stefanie Klein
Sound: Fabian Schulz
Illustration: Sven Tillmann
Technik: Finn Leonhardt

Aufführungsrechte: Harlekin Theaterverlag