Eigenproduktion der Neusser Musicalwochen

Inhalt

Hundert Jahre in der Zukunft sind das Ökosystem und die alte gesellschaftliche Ordnung zusammengebrochen und die Menschheit kämpft gegeneinander und ums Überleben.
Die Wissenschaft gilt als verpönt. Nur eine kleine, verfolgte Rebellengruppe namens „Leftovers“ glaubt noch an die Forschung und verbreitet mit einem Piraten-Radiosender Hoffnungsparolen an die Menschheit.
Die Leftovers sind ständig auf der Flucht und suchen gleichzeitig nach Hinweisen zu einem geheimnisvollen Ort namens „Paradies“, an dem es noch frische Luft und Bäume geben soll…

Eine Kooperation zwischen dem Kulturforum Alte Post und der Musikschule der Stadt Neuss

Die Produktion wird realisiert mit freundlicher Unterstützung der Freunde und Förderer des Kulturforums Alte Post e.V. und des Förderverein der Musikschule Neuss e.V.


Mitwirkende

Darstellende:
Elisa Bogaard, Nele Drunkemöller, Tom Eichhorn, Diana Hartwig, Aleyna Korkmaz, Silvi Krieger, Hannah Kruse, Luna Logemann, Till Lubrich, Sophie Pergens, Mila Ringl, Luca Römer, Nina Schmeißer, Alec Schulz, Kyriaki Sismanidou, Natalia Stellmach, Clara Stosiek, Viktoria Svarovsky

Band:
Moritz Breuer, Linus Gierling, Simon Keuchel, Julius Mischke

Ausstattung: 
Ensemble & Feline Rohde

Fotos: Hanne Brandt

Das Kreativteam:
Musikalische Leitung: Jannike Münstedt und Eddy Schulz
Choreographie: Stefanie Lenz
Regie: Dennis Palmen
Technik: Amadeus Sektas und Finn Leonhardt

Karten

Datum

Fr., 16.8.24

Uhrzeit

20 Uhr

Karten bestellen
Datum

Sa., 17.8.24

Uhrzeit

16:30 Uhr

Karten bestellen
Datum

Sa., 17.8.24

Uhrzeit

20:45 Uhr

Karten bestellen
Datum

So., 18.8.24

Uhrzeit

15 Uhr

Karten bestellen
Datum

So., 18.8.24

Uhrzeit

20 Uhr

Karten bestellen

Jetzt den TAS-Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen!

Immer auf dem neuesten Stand bei allen Stücken, Terminen und Sonderveranstaltungen

Ebenfalls interessant