ehrlich gesagt… Kabarettistische Reinigung des schlechten Gewissens

Inhalt

Ukraine-Russland Krieg… Coronakrise… Klimakrise… Flüchtlingskrise…Brexitkrise… Bankenkrise… Eurokrise… Griechenlandkrise… Und das Ganze erst in diesem neuen Jahrhundert. Aber Aydin sagt: Wir können mehr!

In diesem „Jahrhundert der KRISEN“ bräuchten wir Menschen, die uns die Wahrheit sagen, damit wir all diese Krisen bewältigen können. Aber wie wir alle wissen, steht die Wahrheit zurzeit nicht hoch im Kurs. 

Aydin zeigt uns Wege, wie wir ohne wissenschaftliche Fakten unsere Ziele erreichen können. Denn eines hat uns die Evolution schon bewiesen: Wer die Wahrheit sagt, bekommt Probleme

Als Luther ganz ehrlich zu Karl X. sagte: „Hier stehe ich, ich kann nicht anders“, waren 30 Jahre Krieg die Folge. Ein paar Jahre später führte Galileo Galilei vor, dass einem die Lüge zur rechten Zeit den Hals retten kann. Auch zu Hause sollte man nicht zwanghaft bei der Wahrheit bleiben, wenn alles beim Alten bleiben soll. Auf die Frage „Liebst du mich noch?“ gibt es nur eine richtige Antwort: „Mehr denn je!“

„Ehrlich gesagt …“ heißt das neue Bühnenprogramm von Aydin Isik. Nachdem er sich im vorigen Programm auf die Spuren des Messias begeben hatte, folgt er nun der Wahrheit. Der ganzen Wahrheit. Und nichts als der Wahrheit. 

Tagespolitisch, historisch, gesellschaftskritisch, absurd!


„Politisches Kabarett mit starkem Unterhaltungscharakter – nie langweilig belehrend, auch nie platt kalauernd.“

Regionalzeitung Main-Echo


Mitwirkende

Von und mit Aydin Isik

Gewinner Lüdenscheider Lüsterklemme 2023
Gewinner Hessischer Kabarettpreis 2018
Gewinner Niedersächsischer Kabarettpreis Lauben-Pieper 2013

Karten

Jetzt den TAS-Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen!

Immer auf dem neuesten Stand bei allen Stücken, Terminen und Sonderveranstaltungen

Ebenfalls interessant