Aladin und die Wunderlampe

Märchen mit Musik für Menschen ab 5 Jahren

von Dennis Palmen

Inhalt

Der Straßenjunge Aladin verliebt sich in die hübsche Jasmin, doch sie ist die Tochter des Sultans und darf als Prinzessin nicht mit dem armen Aladin zusammen sein. Auch der böse Hofzauberer Dschafar versucht zu verhindern, dass die beiden Freunde werden und schickt Aladin auf die gefährliche Suche nach der magischen Wunderlampe. Als Aladin diese endlich findet und versehentlich an der Wunderlampe reibt, erscheint die liebe Jeannie, ein Flaschengeist, der jedem Besitzer der Lampe drei Wünsche erfüllt. Endlich kann Aladin zu Reichtum und Ansehen gelangen und die Freundschaft der Prinzessin gewinnen. Doch Dschafar hat es ebenfalls auf die Wunderlampe abgesehen und ein Kampf um Jeannie und ihre Wünsche entbrennt.

"Aladin verzaubert Groß und Klein. Das Premieren-Publikum war von der liebevoll inszenierten und gespielten Geschichte begeistert." NGZ

Mitwirkende

Mit: Julia Jochmann, Daniel Wandelt, Franka von Werden und Damon Zolfaghari
Textfassung und Regie: Dennis Palmen
Kostüme: Stefanie Klein
Bühnenbild und Plakat: Sven Tillmann
Regieassistenz: Mareen Meibeck
Technik: Hedi Leonhardt
Musik: Hedi Leonhardt, Julia Jochmann, Dennis Palmen