Ohrensausen

Dramödie von Morris Panych

Deutsche Erstaufführung in einer Übersetzung von Tim Fleischer

  • Schauspiel
  • Dramödie
  • Preisklasse A
  • Deutsche Erstaufführung

Termine

Inhalt

Ein Mann hat ein Problem. Sein Gehör. Er hört jedes kleinste intime Detail aus dem Leben der Bewohner seines Mietshauses. Das Rauschen der Rohre verrät ihm die Temperatur des Badewassers der Frau nebenan, er weiß, wo die alte Frau von drüben ihre dritten Zähne stehen hat, weil sie verloren auf dem Kühlschrank vor sich hin klappern, er errät den Inhalt von Briefen daran, wie sie aus den Fingern gleiten.

Inmitten dieser Kakophonie von Lauten bahnt sich ein Drama an. Seins? Das der anderen? Wie weit kann er seinem Gehör trauen?

Eine Dramödie über wirklichen Lärm und unwirkliche Stille in einem Mietshaus. Erzählt von einem, der sie alle hört.

HINWEISE:
Durchführung der Veranstaltung unter Einhaltung der aktuellen Corona-Bestimmungen. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell auf unserer Website, ob und unter welchen Auflagen die Veranstaltung stattfindet. Alle Informationen zu den aktuellen Corona-Regeln finden Sie > hier


Mitwirkende

Mit: Tim Fleischer
Regie: Markus Andrae

Übersetzung von Tim Fleischer (Deutsche Erstaufführung)