Duett zu Dritt

Szenisches Konzert

  • Schauspiel
  • Musikprogramm
  • Preisklasse OpenAir
  • OpenAir
  • Zelt
  • Draussen
  • Abstand

Termine

Inhalt

Die Vocal-Dienstleister "La von Werden" und "Des-Dur Schulz" singen ja gern, für jeden und jede Gelegenheit, auf Hochzeiten und Beerdigungen, Vereinsfeiern, Baumarktjubiläen und allen Bühnen niederrheinischer Landgasthöfe, aber eigentlich bevorzugt allein. Wegen des ungeteilten Ruhms und so. Doch nun sollen sie gemeinsam eine Gala bestreiten. Also zusammen singen! Auf derselben Bühne! Weil der Chef das so will! Mit Gesangs-Duetten!
Und das auch noch mit "Ich-spiele-alles-Steiner", dem gefürchteten Tempomat unter den Begleitmusikern! Aber der überrascht als kreativer Multi-Instrumentalist und so raufen sie sich zusammen und singen sich erst zähneknirschend gegeneinander aber dann mit Verve und Phantasie miteinander durch die Musikgeschichte und veredeln dabei fast beiläufig Perlen der Popkultur - von freudigem Wiedererkennen bis zur gnädigen Unkenntlichkeit; aber immer knackig und zwar so richtig!
Und auch wenn die Drei das eigentlich gar nicht wollten, haben sie selbst und das gesamte Publikum nicht nur einen schönen und unterhaltsamen Konzertabend sondern auch ne ganze Menge musikalischen Spaß!

 

Covid-19 Info:
Bei allen Veranstaltungen gelten die Bestimmungen der aktuellen Corona-Schutzverordnung.Alle Informationen zum Vorverkauf, zur Organisation und zum aktuellen Sicherheitskonzept finden Sie hier.
Bitte informieren Sie sich unbedingt am Tag der Veranstaltung auf unserer Website, ob die Veranstaltung wie geplant (Wetter, Inzidenzzahlen etc.) und mit welchen Auflagen stattfindet.



Mitwirkende

Von und mit: Eddy Schulz, Tim Steiner und Franka von Werden
Konzeption: Markus Andrae
Austattung: Tina Bundkirchen
Produktionsassistenz: Pia Schwierz