Neues Jugendclub Stück

Keine Ferien feiert Premiere

Im modernen Schullandheim Königs Au werden in den Ferien sieben Jugendliche zum zweiwöchigen Nachsitzen untergebracht. Von der Streberin über die Rebellin bis hin zum reichen Bonzen aus gutem Hause ist fast jeder Schülertyp vertreten. Direktor Wolf testet an den Nachsitzenden ein neuartiges elektronisches Lern- und Sanktionssystem. Wenn auch kein Ausbruch aus dieser ‚Hölle in den Ferien‘ möglich ist, schweißt der Aufenthalt die ungleichen Leidensgenossen zusammen, und sie finden trotz der Unterschiede einen Weg, zusammen zu arbeiten und sich neu zu definieren.

Karten & Infos zu "Keine Ferien"

spielstarter ferien pur web

zurück zur Übersicht